Aquarium & Aquarium Möbel

Möchten Sie sich die faszinierende Welt der Fische und Wasserbewohner nach Hause holen? Wunderbar! Bei QUALIPET finden Sie garantiert das passende Süsswasser- oder Meerwasseraquarium - für jede Wohnsituation. Namhafte Marken wie JUWEL Aquarium oder Eheim Aquarium, unterschiedliche Grössen und Formen wie Nano Aquarien, Eckaquarien, Miniaquarien oder Aquarien Komplettsets vervollständigen unser Angebot. Haben Sie bereits ein Aquarium und suchen noch nach dem passenden Möbel? Dann stöbern Sie doch in unserem Sortiment an Aquarium-Unterschränken.
Filter

Artikel 1-44 von 55

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Juwel Aquarium Primo LED

    Juwel Aquarium Primo LED

    Bewertung:
    100%
    ab CHF 199.00
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  2. Juwel Aquarium Rio 180 LED

    Juwel Aquarium Rio 180 LED

    Bewertung:
    100%
    ab CHF 499.00
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  3. Juwel Aquarium Rio 300

    Juwel Aquarium Rio 350

    Bewertung:
    100%
    ab CHF 975.00
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  4. Juwel Stand

    Juwel Stand

    Bewertung:
    80%
    ab CHF 95.00
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  5. Tetra AquaArt Aquarium Komplett-Set 60l

    Tetra AquaArt Aquarium Komplett-Set 60l

    Bewertung:
    60%
    ab CHF 149.00
    In verschiedenen Variationen erhältlich
Filter

Artikel 1-44 von 55

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Unsere Expertin N. Hardegger

Sie haben Fragen?

Senden Sie uns eine E-Mail und unsere Experten antworten sehr gerne!

Gute Beratung liegt uns am Herzen. Deshalb können Sie hier direkt Ihre Frage an unsere Expert:innen stellen. In der Regel erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden eine Antwort.

Welche Arten von Aquarien gibt es bei QUALIPET?

Aquarien sind faszinierende Miniatur-Ökosysteme, die die Vielfalt der Unterwasserwelt in unsere Wohnräume bringen. Es gibt natürlich verschiedene Arten von Aquarien, die je nach den Bedürfnissen und Vorlieben der Aquarium-Bewohner unterschiedliche Anforderungen und Herausforderungen mit sich bringen. Gerne stellen wir Ihnen einige Aquarien vor:

Süsswasseraquarien:
Süsswasseraquarien sind die am weitesten verbreitete Art von Aquarien. Sie beherbergen Fische, Pflanzen und andere Lebewesen, die in Süsswassergebieten wie Flüssen, Seen und Teichen vorkommen. Diese Aquarien bieten einer breiten Palette von Fischarten, darunter Guppys, Neons, Buntbarsche und vielen mehr ein schönes Zuhause. Süsswasseraquarien sind in der Regel relativ leicht zu pflegen und eine gute Wahl für Aquarium-Anfänger.

Meerwasseraquarien:
Salzwasseraquarien, auch Meerwasseraquarien genannt, sind anspruchsvoller als Süsswasseraquarien. Sie erfordern eine spezielle Ausrüstung sowie Wasserparameter, um die Bedürfnisse der Meeresbewohnern wie Korallen, Anemonen, Seeigel und exotische Meeresfische zu erfüllen. Salzwasseraquarien bieten die Möglichkeit, farbenfrohe und einzigartige Lebensformen zu beobachten, sind aber auch kosten- und zeitintensiv.

Nanoaquarien:
Nanoaquarien sind kleinere Aquarien, die oft weniger als 20 Liter Wasser fassen. Sie sind ideal für Personen mit begrenztem Platz und bieten die Möglichkeit, faszinierende Miniaturwelten zu schaffen. Nanoaquarien können sowohl Süsswasser- als auch Salzwasseraquarien sein und erfordern spezielle Aufmerksamkeit in Bezug auf den Besatz und die Pflege, da sie empfindlicher auf Veränderungen in der Wasserqualität reagieren.

Wie Sie sehen, gibt es Aquarien in verschiedenen Formen, Grössen und Preisklassen bei QUALIPET. Unabhängig von der gewählten Art des Aquariums ist die Pflege und das Wohl der darin lebenden Lebewesen von grösster Bedeutung. Jede Art von Aquarium erfordert Zeit, Geduld und Engagement, um ein gesundes und harmonisches aquatisches Ökosystem aufrechtzuerhalten. Bevor Sie sich für ein Aquarium entscheiden, sollten Sie sorgfältig abwägen, welcher Aquarium-Typ am besten zu Ihren Fähigkeiten und Interessen passt.

Was ist ein Aquarium-Unterschrank?

In einem Aquarium-Unterschrank kann das Futter oder die Technik sicher, platzsparend und optisch ansprechend untergebracht werden. In unserem Onlineshop oder in unseren Filialen mit Aquaristik warten grosse und kleine Unterschränke auf Sie. 

Für wen ist ein Aquarium geeignet?

Menschen jeden Alters sprechen Aquarien an, denn es ist eine grossartige und beruhigende Beschäftigung. Beobachten, Freuen, Staunen!

Auch für Kinder sind Aquarien eine tolle Möglichkeit, ihnen die Wunder der Natur näherzubringen. Kinder können beim Beobachten der Fische und anderen Aquarienbewohner viel lernen - darunter Verantwortung, Geduld und ein Verständnis für Ökosysteme. Allerdings sollten Eltern die Hauptverantwortung für die Pflege des Aquariums übernehmen, da es einige komplexe Aspekte gibt.

Für Aquarium-Anfänger ist ein kleines Süsswasseraquarium mit weniger anspruchsvollen Bewohnern genau richtig. So kann man sich an das Thema Aquaristik langsam herantasten. Haben Sie bereits Erfahrung mit Aquarien? Dann könnten Sie sich doch an ein Salzwasseraquarium wagen?

 

Auch ältere Menschen finden in der Pflege eines Aquariums oft Freude und Entspannung. Ein Aquarium strahlt Ruhe aus, kann stressreduzierend sein und zur allgemeinen geistigen und emotionalen Gesundheit beitragen.

Was muss bei einem Süsswasseraquarium beachtet werden?

Die Einrichtung und Pflege eines Süsswasseraquariums ist eine faszinierende und lohnende Tätigkeit, die jedoch gewisse Überlegungen und eine grosse Portion Sorgfalt mit sich bringt.

Die Wahl des richtigen Aquariums ist entscheidend - es sollte ausreichend Platz für die gewünschten Fische und Pflanzen bieten. Grössere Aquarien sind stabiler und bieten mehr Gestaltung-Gestaltungsspielraum.

Auch ist die Qualität des Wassers ist von grösster Bedeutung. Die Wasserparameter wie Temperatur, pH-Wert, Härte und Ammoniakgehalt müssen genau überwacht werden, ebenso ist ein geeigneter Filter und der regelmässige Wasserwechsel notwendig, um die Wasserqualität aufrechtzuerhalten. Die Pflege ist das A und O beim Unterhalten eines Aquariums.

Wählen Sie Dekorationselemente wie Steine, Wurzeln und Pflanzen, die Ihren Aquarium-Bewohnern ein möglichst attraktives und natürliches Umfeld schafft. Übrigens: ein geeignetes Substrat, wie Kies oder Sand, ist wichtig für Pflanzenwurzeln und kann zur biologischen Filtration beitragen. Da Pflanzen Licht benötigen, um zu wachsen, ist die richtige Beleuchtung entscheidend für das Gedeihen von Aquarienpflanzen.

Wählen Sie Ihre Aquariumbewohner sehr sorgfältig aus, lassen Sie sich am besten von unserem Fachpersonal beraten, damit sichergestellt werden kann, dass die Tiere kompatibel sind in der Grösse, aber auch im Verhalten. Natürlich ist auch die Fütterung ein wichtiger Aspekt. Geben Sie Ihren Aquarianern eine ausgewogene Ernährung und vermeiden Sie Überfütterung, da dies die Wasserqualität verschlechtern kann.

Fällt Ihnen auf, dass einer Ihrer Fische krank ist? Dann isolieren Sie das erkrankte Tier, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern, und konsultieren Sie einen Tierarzt oder erfahrenen Aquarianer.

Und last but not least: Ein Süsswasseraquarium braucht Zeit, um sich zu etablieren. Erwarten Sie nicht sofortige Ergebnisse. Die biologische Stabilität kann Wochen bis Monate dauern.

Worauf muss bei einem Meerwasseraquarium geachtet werden?

Möchten Sie die Schönheit und Vielfalt der Meereswelt in Ihr Zuhause bringen? Die Pflege eines Salzwasseraquariums ist ein anspruchsvolles, aber spannendes Hobby.

Die Wasserqualität ist bei Salzwasseraquarien das Hauptthema. Es müssen regelmässig die Wasserparameter wie Temperatur, Salinität (Salzgehalt), pH-Wert, Ammoniak, Nitrit und Nitrat überwacht werden. Auch sollten Sie sicherstellen, dass diese Werte im optimalen Bereich für Ihre Aquariumbewohner liegen. Ebenfalls ist die wiederkehrende und korrekte Reinigung ein Muss.

Ebenfalls benötigen Sie eine hochwertige Salzmischung, um das richtige Salzwasser herzustellen. Um die richtige Salinität zu erreichen, halten Sie sich deshalb genau an die Anweisungen auf der Salzmischungsverpackung.

Salzwasseraquarien erfordern eine spezielle technische Ausrüstung, einschliesslich leistungsstarker Filter, Skimmer (Eiweissabschäumer), Heizung, Strömungspumpen und Beleuchtung. Um die Stabilität Ihres Aquariums sicherzustellen, empfehlen wir Ihnen in hochwertige Geräte zu investieren,

Wussten Sie, dass Lebendgestein als biologischer Filter und als Lebensraum für nützliche Mikroorganismen dient? Ein geeignetes Substrat, wie Sand oder Korallensubstrat, ist also wichtig, um einen guten Bodengrund zu schaffen.

Salzwasserfische, Korallen und andere Meeresbewohner sollten Sie sorgfältig auswählen und darauf achten, dass die Lebewesen, die Sie aussuchen, miteinander auskommen und ähnliche Wasseranforderungen haben.

Auch die Fütterung ist eine kleine Wissenschaft für sich. Denn die verschiedenen Aquarianer haben auch unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse. Stellen Sie deshalb sicher, dass Sie die richtige Nahrung für Ihre unterschiedlichen Meereswesen bereitstellen.

Auch Salzwasseraquarien benötigen Zeit, um sich anzusiedeln. Bevor Ihr Aquarium stabil ist und ein biologisches Gleichgewicht entsteht, können Monate vergehen. Erst dann können Sie zusätzliche Bewohner einziehen lassen.

Was muss ich über Korallen wissen?

Sie möchten Korallen halten? Dann ist besondere Aufmerksamkeit gefragt! Denn Korallen sind äusserst sensibel und benötigen spezielle Lichtanforderungen – zudem können sie sehr empfindlich auf Wasserparameterveränderungen reagieren. Korallen benötigen in vielen Fällen auch die Zufuhr von Plankton und Mikronährstoffen.

Informieren Sie sich am besten ausgiebig bei unserem QUALIPET-Fachpersonal in unseren Filialen mit Aquaristik über die Bedürfnisse der jeweiligen Korallenarten.