Hundegeschirr & Brustgeschirr Hund

Mit einem Hundegeschirr oder Brustgeschirr lässt sich der Druck auf die Luftröhre beim Ziehen vermeiden. Somit hat ein Gstältli gegenüber einem Hundehalsband einen gesundheitlichen Vorteil. Bei uns finden Sie Hundegeschirre in verschiedenen Ausführungen und Farben: Vom Grossenbacher Geschirr bis Sicherheitsgeschirr - alles zu top Preisen.

Artikel 45-62 von 62

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Rogz Alpinist Hundegeschirr Pink
    Rogz Alpinist Hundegeschirr Pink
    Ab CHF 17.90 Normalpreis CHF 17.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  2. Rogz Alpinist Hundegeschirr Schwarz
    Rogz Alpinist Hundegeschirr Schwarz
    Ab CHF 17.90 Normalpreis CHF 17.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  3. Rogz Alpinist Hundegeschirr Blau
    Rogz Alpinist Hundegeschirr Blau
    Ab CHF 17.90 Normalpreis CHF 17.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  4. Rogz Alpinist Hundegeschirr Orange
    Rogz Alpinist Hundegeschirr Orange
    Ab CHF 17.90 Normalpreis CHF 17.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  5. Rogz Alpinist Hundegeschirr Braun
    Rogz Alpinist Hundegeschirr Braun
    Ab CHF 17.90 Normalpreis CHF 17.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  6. Trixie Maulkorb Grösse schwarz
    Trixie Maulkorb Grösse schwarz
    Ab CHF 8.90 Normalpreis CHF 8.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  7. swisspet S.W.A.T. Geschirr für Hunde M 25mm/65-80cm
    swisspet S.W.A.T. Geschirr für Hunde M 25mm/65-80cm
    Ab CHF 44.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  8. swisspet Hundegeschirr Mesh rot
    swisspet Hundegeschirr Mesh rot
    Ab CHF 12.50 Normalpreis CHF 12.50
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  9. swisspet Hundegeschirr TP1 dunkelbraun
    swisspet Hundegeschirr TP1 dunkelbraun
    Ab CHF 24.90 Normalpreis CHF 24.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  10. Trixie Auto-Hundegeschirr schwarz
    Trixie Auto-Hundegeschirr schwarz
    Ab CHF 11.90 Normalpreis CHF 11.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  11. Freezack Comfort Hundegeschirr blau
    Freezack Comfort Hundegeschirr blau
    Ab CHF 14.90 Normalpreis CHF 14.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  12. Freezack Comfort Hundegeschirr grau
    Freezack Comfort Hundegeschirr grau
    Ab CHF 14.90 Normalpreis CHF 14.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  13. Freezack Comfort Hundegeschirr grün
    Freezack Comfort Hundegeschirr grün
    Ab CHF 14.90 Normalpreis CHF 14.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  14. Freezack Comfort Hundegeschirr pink
    Freezack Comfort Hundegeschirr pink
    Ab CHF 14.90 Normalpreis CHF 14.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  15. Freezack Comfort Hundegeschirr schwarz
    Freezack Comfort Hundegeschirr schwarz
    Ab CHF 14.90 Normalpreis CHF 14.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich

Artikel 45-62 von 62

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Kompetente Beratung

Unser Experte R. Baumgartner

Sie haben Fragen?

Unser Experte R. Baumgartner antwortet!

Gute Beratung liegt uns am Herzen. Deshalb können Sie hier direkt Ihre Frage an R. Baumgartner, unseren Experten für Hunde, stellen. In der Regel erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden eine Antwort.

Braucht mein Hund ein Hundegeschirr?

Ein Hundegeschirr ist eine ideale Alternative zum Hundehalsband. Besonders geeignet sind sie für Hunde, die besonders stark ziehen, für den Hundesport oder Rettungshunde. Ein Hundegeschirr verlagert den Zug auf den Brustkorb, womit Sie unangenehmes Würgen vermeiden können. Doch welches Brustgeschirr ist das richtige für meinen Hund und welche Unterschiede zwischen den einzelnen gibt es überhaupt? Was gilt es beim Hundegeschirr alles zu beachten?

Die verschiedenen Arten der Hundegeschirre

Ähnlich wie auch bei den Hundeleinen (https://www.qualipet.ch/c-hunde/unterwegs/leinen-halsbander/) gibt es auch bei Hundegeschirren einige Unterschiede. Dabei ist es bei der Auswahl des Gstältli wichtig, dass Sie auf die Grösse Ihres Hundes achten, weil jede Marke ihr eigenes Grössensystem hat. Sollten Sie unsicher sein, messen Sie vor dem Kauf eines Hundegeschirrs Ihren Liebling erst einmal aus:

  • Brustumfang: ca. zwei Fingerbreit hinter den Vorderläufen des Hundes ausmessen
  • Halsumfang: rund um den Halsansatz oberhalb der Schultern ausmessen
  • Taillenumfang: um die schmalste Stelle des Hinterleibs ausmessen
  • Rückenlänge: vom Nacken bis Rutenansatz ausmessen
  • Schulterhöhe: Massband gerade vom Boden bis zur Schulter anlegen

Es ist wichtig, dass das Geschirr ideal auf Ihren Hund eingestellt werden kann, weil sich ängstliche und zappelige Hunde schnell aus dem Hundegeschirr herauswinden können. Beobachten Sie daher Ihren Vierbeiner, ob das Geschirr sich auffällig bewegt oder sogar verrutscht. Sollte dies der Fall sein, sollten Sie noch einmal die Einstellungen überprüfen. 

Die gängigsten Hundegeschirre sind dabei das Norwegergeschirr und das Y-Geschirr, die sich bei der Kontrolle und Führung bewährt haben. 

Das beliebte Norwegergeschirr

Das Norwegergeschirr gehört zu den beliebtesten Geschirren, weil es sehr einfach konstruiert ist. Das Geschirr besteht lediglich aus einem waagerechten Brustgurt, der auf beiden Seiten mit einem Rumpfgurt befestigt ist. Dieser führt hinter den Vorderbeinen einmal um den Brustkorb. In den meisten Fällen befindet sich auf der Oberseite des Norwegergeschirrs (https://www.qualipet.ch/catalogsearch/result/?q=freezack+nordic) eine Schlaufe, mit deren Hilfe Sie Ihren Hund festhalten können. 

Vorteile 

Sämtlicher Druck wird auf die Brust des Hundes gelenkt und die empfindliche Stelle im Bereich des Kehlkopfes komplett aussen vorgelassen. Das Hundegeschirr ist schnell und einfach an- und auszuziehen, da es einfach über den Kopf übergezogen und via Brustgurt geschlossen werden kann. Besonders geeignet ist das Norwegergeschirr für empfindliche Hunde, da es keinen Gurt zwischen den Vorderbeinen gibt und sie sich somit nicht eingeengt fühlen. 

Nachteile

Durch die einfache Form lässt sich das Norwegergeschirr nur wenig verstellen und kann bei geringem Körperkontakt schnell rutschen, wenn es nicht perfekt sitzt. Deswegen wäre diese Form nicht für ängstliche und zappelige Hunde geeignet.

Das Y-Geschirr

Das vom Führgeschirr abgewandelte Y-Geschirr ist meist sehr dick gepolstert und zu einem Y geformt, weshalb es direkt auf den Schulterblättern und eng an der Achsel des Hundes aufliegt. 

Vorteile

Das Herausschlüpfen aus dem Y-Geschirr ist fast unmöglich, weil es sehr eng anliegt. Das Hundegeschirr lässt sich sehr einfach anziehen, ohne dass der Hund seine Pfötchen heben muss. Dabei wird die Kopfschlaufe übergestülpt, der untere Teil des Geschirrs zwischen den Vorderbeinen des Hundes durchgezogen und die Verschlüsse am Brustkorb geschlossen.

Nachteile

Durch die enge Konstruktion ist ein guter Sitz extrem wichtig, bitte bei der Ausmessung des Hundes besonders aufpassen. Beim «falschen» Material kann das Y-Geschirr zusätzlich scheuern.

Das «Step-In» Hundegeschirr

Wie der Name schon sagt, steigt man in das «Step-In» Hundegeschirr einfach ein. Das Geschirr wird dabei wie eine Hose nach oben gezogen und über den Schultern zugemacht. Das Gstältli ist jedoch eher selten, weil es sich nur bei wenigen Hunderassen für die tägliche Nutzung eignet.

Vorteile

Für Hunde, die «kopfscheu» sind, sind solche Geschirre optimal. Es wird keinerlei Druck auf die empfindlichen Stellen ausgeübt. 

Nachteile

Das Geschirr ist eher für kleine Hunde geeignet, da sich grosse Tiere dem Geschirr schnell entziehen können. Auch ist das Anziehen des Geschirrs bei grossen Hunden ein Unterfangen – vor allem, wenn die Hunde es nicht gewöhnt sind. 

Spezielle Hundegeschirre

Einige Hundegeschirre trifft man eher selten an, weil sie für die speziellen Bedürfnisse der Hunde hergestellt werden. 

Das Sicherheitsgeschirr 

Das Sicherheitsgeschirr ist besonders für Hunde geeignet, die besonders gewieft sind und sich aus allen anderen Hundegeschirren herauswinden können. Die Geschirre bieten einen zusätzlichen Schutz und sind daher auch als Arbeitsgeschirre, Klettergeschirre oder als Auto Sicherheitsgeschirre verwendbar. Bei den Sicherheitsgeschirren wird am verlängerten Rückenstück meist noch ein dritter Gurt angebracht, den man um die Taille des Hundes schliesst. 

Das Zuggeschirr

Das Zuggeschirr ist vor allem für kräftige Rassen prädestiniert, kann aber auch für Sportarten wie Canicross eingesetzt werden. Das Zuggeschirr liegt ideal an und belastet den Hund nicht.  Sie besitzen bereits ein Hundegeschirr? Dann schauen Sie sich unsere grosse Auswahl an Hundezubehör (https://www.qualipet.ch/c-hunde/spielzeug-bekleidung/) an, wir haben viele interessante Angebote rund um Ihren besten Freund.