Veloanhänger, Velokorb & anderes Velozubehör Hund

Sind Sie viel mit dem Velo unterwegs und möchten auch mit Hund nicht darauf verzichten, schöne Velotouren zu machen? Bei QUALIPET finden Sie alles, was Sie für eine gelungene Tour benötigen: Veloanhänger für Ihren Hund, Fahrradkorb oder praktische Leinenbefestigungen.
Filter

14 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Fahrrad-Anhänger

    Fahrrad-Anhänger

    ab CHF 243.00 Normalpreis CHF 243.00
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  2. Ferplast Atlas Bike Classic & Rapid

    Ferplast Atlas Bike Rapid

    Bewertung:
    100%
    ab CHF 99.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  3. Ferplast Globetrotter Hunde Buggy faltbar

    Ferplast Globetrotter Hunde Buggy faltbar

    Bewertung:
    60%
    CHF 175.00
Filter

14 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Unsere Expertin C. Wehrli

Sie haben Fragen?

Senden Sie uns eine E-Mail und unsere Experten antworten sehr gerne!

Gute Beratung liegt uns am Herzen. Deshalb können Sie hier direkt Ihre Frage an unsere Expert:innen stellen. In der Regel erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden eine Antwort.

Veloanhänger Hund für genussvolle Velo-Touren?

Velofahren ist gesund und macht Spass und auch viele Hunde mögen es und geniessen die freie Aussicht und das Gefühl, mit Frauchen/Herrchen unterwegs zu sein. Ein Veloanhänger ist praktisch, bequem und gut geschützt und vor allem auch für grosse Hunde geeignet. In der Regel beträgt die maximale Gesamtzulassungslast eines Veloanhängers für Hunde 50 bis 55kg. Es gibt auf dem Markt jedoch verschiedene Ausführungen und Modelle, vor allem auch in Bezug auf Materialverarbeitung, Grösse und Ausstattung.

Was muss man beim Kauf eines Veloanhängers für den Hund beachten?

Viele Hundebesitzer machen sich vor der Anschaffung eines Veloanhängers Gedanken über das Produkt. Ganz zurecht: Der Veloanhänger ist nämlich sicherer als eine Tour mit Hund an der Leine und auch die Kondition des Hundes kann mit einem Anhänger vernachlässigt werden. Beim Kauf eines Veloanhängers sollte vor allem auf folgende Dinge geachtet werden:

  • Komfort des Veloanhängers
  • Verarbeitung vom Hundeanhänger
  • Funktionalität

Wenn man Wert darauf legt, dass der Hund weich liegt, müsste man mit höheren Anschaffungskosten rechnen. Diese Veloanhänger sind meist besser gefedert und sind vor allem für Hunde sinnvoll, die z.B. Probleme mit Arthrose oder anderen Erkrankungen zu kämpfen haben, bei denen langes Liegen auf harten Untergründen die Schmerzen verstärken könnte. Hier eignen sich besonders Veloanhänger mit einer Federung an der Achse. Bei günstigeren Varianten könnte man z.B. eine Hundedecke in den Innenraum legen und so etwas für Polsterung sorgen. Zusätzlich kann ein minimaler Federungseffekt erzeugt werden, indem etwas Luft aus dem Reifen gelassen wird.

Planen Sie längere Touren mit dem Velo, wären spezielle Fächer von Vorteil. So können Sie das für den Hund notwendige Zubehör direkt im Anhänger transportieren. Wichtig dabei ist, die Herstellerempfehlungen bezüglich der Belastung zu beachten. Im schlimmsten Fall kann bei zu hoher Belastung das Material brechen.

Fast alle Veloanhänger können heutzutage zusammengeklappt werden. Einige davon können sogar von den Rädern genommen und im Kofferaum des Autos verstaut bzw. anderweitig für den Hund (zum Beispiel als Hundebox auf dem Campingplatz) verwendet werden. Auch gibt es Modelle, die sich insbesondere auch für Jogger zum Buggy umfunktionieren lassen. So können auch ältere Hunde an Ihrer Freizeitgestaltung teilnehmen.

Welchen Vorteil hat ein Velokorb für Hunde?

Der Velokorb für Hund wird meist vorne am Lenkrad befestigt und ist nur für kleinere Hunde geeignet. Je nach Material und Grösse ist ein Velokorb für Hund bis höchstens 10kg geeignet.