Katzenklo & Zubehör

Was auf keinen Fall in einem Katzenhaushalt fehlen darf, ist ein Katzenklo. Pro Katze rechnet man in der Regel zwei Katzentoiletten. Neben der richtigen Katzenstreu sollte das passende Zubehör eine Schaufel, Vorlegematte und Geruchsbinder umfassen.
Filter

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Filter

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Unsere Expertin S. Weilenmann

Sie haben Fragen?

Senden Sie uns eine E-Mail und unsere Experten antworten sehr gerne!

Gute Beratung liegt uns am Herzen. Deshalb können Sie hier direkt Ihre Frage an unsere Expert:innen stellen. In der Regel erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden eine Antwort.

Das perfekte Katzenklo für Ihre Katze

Eine Katzentoilette, auch bekannt als Katzenklo, ist ein unverzichtbares Utensil für jeden Katzenbesitzer. Sie bietet Ihrer Katze nicht nur einen bequemen Ort, an dem sie sich erleichtern kann, sondern hilft auch, Ihr Zuhause sauber und frei von Gerüchen zu halten. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Katzentoiletten auf dem Markt. Daher ist es wichtig, dass Sie eine wählen, die den Bedürfnissen Ihrer Katze am besten entspricht. Einige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, sind die Grösse, das Material und die Frage, ob sich ein offenes oder ein geschlossenes Katzenklo besser eignen.

Sobald Sie das gewünschte Katzenklo für Ihren Katzenfreund ausgewählt haben, ist es wichtig, es sauber zu halten. Schaufeln Sie die Abfälle täglich aus und wechseln Sie die Streu alle ein bis zwei Wochen komplett aus. Unsere Streuschaufeln werden Ihnen dabei eine grosse Hilfe sein.

Offenes oder geschlossenes Katzenklo?

Bei der Frage, ob sich eine offene oder geschlossene Katzentoilette besser eignen, gehen die Meinungen stark auseinander. Die gängigste Art der Katzentoilette ist die offene Katzentoilette, bei der es sich einfach um eine mit Streu gefüllte Box handelt. Diese Katzentoiletten sind in der Regel preiswert und pflegeleicht. Ebenfalls argumentieren Verfechter von offenen Katzenklos, dass Katzen gerne ihre Umgebung im Auge behalten, damit sie sich jederzeit in Sicherheit bringen könnten. Geschlossene Katzentoiletten hingegen bieten Ihrer Katze mehr Privatsphäre und Ihren menschlichen Gästen bleibt der Anblick des inneren des Katzenklos erspart. Katzentoiletten mit einem Deckel respektive einer Haube sind meist teurer und schwieriger zu reinigen als offene Katzenklos. Selbstreinigende Katzenklos sind die teuerste Option, bieten jedoch den grössten Komfort, da sie sich nach jeder Benutzung sozusagen selbst reinigen. Durch das Scharren der Katze trennt sich die saubere Katzenstreu von der nassen Streu. Die nasse Streu fällt in ein unteres Fach, das sich herausziehen lässt. So können Sie die verbrauchte Katzenstreu mühelos entsorgen. Welches Katzenklo für Ihre Katze am besten geeignet ist, hängt letztlich von ihren Bedürfnissen und Vorlieben ab.

Den Geruch loswerden

Einer der Hauptvorteile einer Katzentoilette ist, dass Ihr Zuhause nicht verunreinigt wird. Aber selbst das beste Katzenklo kann anfangen zu riechen, wenn es nicht regelmässig gereinigt wird. Vielleicht möchten Sie auch ein geruchsneutralisierendes Granulat verwenden, das dazu beitragen kann, Gerüche zu reduzieren oder ganz zu verhindern. Eine weitere gute Alternative ist ein Geruchsspray, mit dem Sie die Katzentoilette zwischen den Reinigungen auffrischen können. Es gibt viele gute Möglichkeiten, Ihr Katzenklo frisch zu halten, damit Sie und Ihre Katze ein sauberes und geruchsfreies Zuhause geniessen können.

Das Katzenklo erfolgreich sauber halten

Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um die Menge an Katzenstreu, die Ihre Katze aus dem Katzenklo zieht, zu minimieren. Stellen Sie zunächst sicher, dass das Katzenklo gross genug ist, damit sich Ihre Katze darin bequem bewegen kann. Somit verhindern Sie, dass ihre Katze aus Versehen die Streu aus der Katzentoilette schleudert. Zweitens empfiehlt es sich eine Katzenstreu-Matte zu verwenden, um Reste der Streu aufzufangen. Auch ein Teppich oder ein Handtuch, das direkt vor der Box platziert wird, kann helfen, die Streu auf dem Fussboden zu reduzieren. Sie sollten die Abfälle täglich entfernen und dafür sorgen, dass Ihre geliebte Katze immer ein sauberes Katzenklo vorfindet. Mit diesen einfachen Massnahmen können Sie dazu beitragen, dass Ihr Zuhause sauber und frei von unnötigen Verunreinigungen bleibt.

Reinigungsmittel für Katzenklos?

Es gibt eine Vielzahl von Reinigern speziell für Katzenklos, und jeder hat seine eigenen Vorteile. Ziel ist es, dass die Geruchsentferner Urin abbauen und Gerüche beseitigen. Welcher Geruchsentferner der beste Reiniger für das Katzenklo ist, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben, der Umgebung und den Bedürfnissen Ihrer Katze ab.