Anti-Stress & Beruhigung

Unterschiedliche Situationen können Stress bei Katzen auslösen: Angst, Trubel, neue Mitbewohner, andere Katzen, Transport, Feuerwerk, Tierarztbesuch oder Reisen. Sorgen Sie für die Entspannung Ihres Tieres und fördern das Wohlbefinden. Sowohl Katzenminze, Baldrian oder CBD können Ihren Liebling beruhigen.

23 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Feliway Zerstäuber 48ml
    Feliway Zerstäuber 48ml
    Ab CHF 29.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  2. Feliway Friends
    Feliway Friends
    Bewertung:
    100%
    Ab CHF 29.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  3. Felisept Home Comfort Set
    Felisept Home Comfort Set
    Ab CHF 28.50
    In verschiedenen Variationen erhältlich

23 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Kompetente Beratung

Unsere Expertin S. Weilenmann

Sie haben Fragen?

Unsere Expertin S. Weilenmann antwortet!

Gute Beratung liegt uns am Herzen. Deshalb können Sie hier direkt Ihre Frage an S. Weilenmann, unsere Expertin für Katzen, stellen. In der Regel erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden eine Antwort.

Unterschiedliche Faktoren lösen bei einer Katze Stress und unter Umständen sogar Angstzustände aus: Neue Mitbewohner, Umzug, Feiertage (Weihnachten, Silvester, 1.August), Transport, Reisen oder ein Tierarztbesuch. Damit sich Ihr Liebling entspannen kann, bietet unser Online-Shop unterschiedliche Produkte zur Beruhigung an. Diese setzen sich hauptsächlich aus natürlichen Bestandteilen zusammen.

Anzeichen für Stress

Gestresste Tiere erkennen wir meistens an einem veränderten Verhalten wie Rückzug, Verlust an Neugier, Markieren ausserhalb des Katzenklos, Angst vor Kontakt, Aggression, Appetitverlust, verstärktes Miauen oder kratzen (Aufmerksamkeit erregen) oder auch verminderte Fellpflege. Katzen sind Gewohnheitstiere und reagieren empfindlich auf kleinste Veränderungen.

Was ist zu tun?

Identifizieren Sie zunächst die Ursache von Stressfaktoren bevor Sie zu Produkten zur Beruhigung greifen.

  • Umgebung: Hat Ihr Liebling ausreichend Rückzugsorte und Spielmöglichkeiten? Ist die Toilette gut platziert? Hat sich etwas an der Umgebung massiv verändert? Kann Ihr Liebling sich in der Höhe aufhalten (Katzenbaum) und sein Revier beobachten?
  • Umfeld: Respektieren alle Familienmitglieder das Tier? Nehmen Sie die Katze nicht gegen ihren Willen hoch und erziehen Sie Ihre Kinder so, dass sie die Ruhezeiten Ihres Tigers beachten. Wird das Tier vernachlässigt, weil ein Baby ins Haus gekommen ist?
  • Beschäftigung: Ist Ihr Tier eine Wohnungskatze oder Freigänger? Bekommt die Katze genug Beschäftigung und Bewegung? Spielen Sie regelmässig mit Ihrem Liebling.
  • Einsamkeit: Haben Sie eine Wohnungskatze? Katzen, die nicht raus dürfen, sollten idealerweise zu zweit gehalten werden.

Feliway

Die synthetische Nachbildung des natürlichen «Duftbotenstoffes»- dem Gesichtspheromon- sorgt dafür, dass Ihr Liebling sich sicher und geborgen fühlt. Normalerweise markieren Katzen mittels Pheromonen ihr Umfeld, indem sie ihren Körper an Möbeln und Wänden reiben und entlang streichen. Dadurch wird die Umgebung vertrauter und die Katze fühlt sich wohl. Falls Tiere allerdings gestresst sind, fehlen derartige Pheromone. Die Produkte aus dem Hause Feliway sorgen für ein harmonisches Zusammenleben von Mensch und Tier und untereinander von Tieren.

Felisept

Das Beruhigungsspray hilft dank dem enthaltenen pflanzlichen Duftstoff Nepeta Cataria. Ihre Katze baut auf natürliche Weise Unruhe und Stress ab.

CBD-Öl

Das aus Hanfsamenöl und Hanfextrakt produzierte CBD-Öl ist ein natürliches Produkt, dass ihre Katze in verschiedenen Situationen unterstützen kann. Das ECS (Endocannabinoid-System) interagiert mit Systemen wie Herz-Kreislauf-, Immun- und Verdauungssystem.

Bachblüten

Die Bachblütentherapie ist Bestandteil der Naturheilkunde und soll gegen Angst, Unsicherheit, Interesselosigkeit, Einsamkeit, Überempfindlichkeit helfen. Die auf den britischen Arzt Edward Bach zurückzuführende Therapie gilt als alternativmedizinisches Verfahren.