Quali Natura Schweizer Hobelspäne 4kg

Quali Natura
  • Hobelspäne für alle Nager
  • Natürliches Einstreu
  • Staubarm & Saugstark
  • 4kg
4
Punkte
Unsere Expertin N. Navin

Sie haben Fragen?

Unsere Expertin N. Navin antwortet!

Produkt in meiner Filiale verfügbar?

CHF 4.95
An Lager
Artikel
12606
Merken

Beschreibung

Mehr Infos

Beschreibung

Staubarme Einstreu

Quali Natura Schweizer Hobelspäne 4kg saugen die Flüssigkeit schnell auf und sind staubarm.

Mehr Details

Mehr Infos

Mehr Informationen
Marke Quali Natura
Einrichtungsart Einstreu
Mehr Details

Zubehör

Bewertungen

Zubehör

Mehr Details

Bewertungen

Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
Kundenbewertungen
  1. Gutes Einstreu

    Bewertung von

    100%
    Brauche dies momentan für den Käfig Nagerheim Karat 100. Eine Packung ist genug für diesen Käfig. Habe nur positive Erfahrungen damit gemacht.
  2. 23.3.18

    Bewertung von

    80%
    Für alle Nager geeignet, sehr staubarm und saugfähig. Lockere Holzstücke und neutraler Geruch. Tragegriff nicht sehr robust. Packungsgrösse könnte grösser sein.
  3. Top Einstreu

    Bewertung von

    100%
    Staubfrei, gut lockerbar und feine Holzstücke. Zudem ist der Geruch neutral. Also das perfekte Einstreu zu einem guten Preis/ Leistungsverhältnis für unsere Lieblinge.
  4. Guter Einstreu

    Bewertung von

    80%
    Die Hobelspäne lassen sich gut lockern und sind überdies von guter Qualität; keine grossen oder gar spitzen Holzstücke enthaltend.
Mehr Details
NEUES VON DR. Q-PET
  1. Goldhamster

    Kurzinfo Haltungsanforderungen Goldhamster verteidigen ihr Territorium gegen Artgenossen und leben als Einzelgänger. Eine Gruppenhaltung ist nicht möglich, da sich die Tiere gegenseitig bekämpfen. Männchen und Weibchen vertragen sich nur zum ...
  2. Farbmäuse

    Kurzinfo Haltungsanforderungen In freier Wildbahn leben bewegungsfreudige Mäuse in grossen Kolonien mit sozialen Strukturen. Daher brauchen Mäuse ausreichend Kontakt zu ihren Artgenossen und sollten mindestens zu zweit oder dritt gehalten ...
  3. Sommer mit Nagetieren: So vermeiden Sie einen gefährlichen Hitzeschlag

    Bereits für uns Menschen ist die Hitze im Sommer schwer erträglich. Unsere fellartigen Mitbewohner haben es jedoch noch viel schwerer.  Auch wenn manche Nagetiere Wüsten- und Steppenbewohner sind, bevorzugen sie ...