EHEIM Ecco Pro 2032 bis 130l

EHEIM
  • EHEIM Ecco Pro 2032 bis 130l
  • 500 l/h
  • Geringer Stromverbrauch bei hoher Leistung
  • Komplett anschlussfertig
129
Punkte
Unser Experte A. Brunner

Sie haben Fragen?

Unser Experte A. Brunner antwortet!

Produkt in meiner Filiale verfügbar?

CHF 129.00
An Lager: 3
Artikel
14313
Merken

Beschreibung

Mehr Infos

Beschreibung

Geringer Stromverbrauch und optimale biologische/mechanische Filterung

Der Ecco Pro 2032 bis 130l hat einen geringen Stromverbrauch bei hoher Leistung. Er erlaubt eine exzellente biologische und mechanische Filterung durch optimale Wasserführung.

  • Multifunktionsgriff (zum Tragen + Öffnen/Schließen + Ansaugen)
  • Schwenkbare Absperrhähne (besserer Bedienungskomfort)
  • Extreme Laufruhe durch Keramikachsen und -lager
  • Praktische Filterkörbe, individuell befüllbar.Zusätzlicher Vorfilter (dadurch längere Standzeiten der übrigen Filtermedien)
  • Dauerhaft elastische Silikondichtung am Pumpenkopf
Mehr Details

Mehr Infos

Mehr Informationen
Marke EHEIM
Typ Aussenfilter
Mehr Details

Zubehör

Bewertungen

Zubehör

Mehr Details

Bewertungen

Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
Mehr Details
NEUES VON DR. Q-PET
  1. Seerose

    Kurzinfo Pflege und Charakteristik Seerosen gibt es in den unterschiedlichsten Farben und in 40 verschiedenen Arten weltweit. Die schöne Wasserpflanze bevorzugt stehende, langsam fliessende Gewässer, die reich an Nährstoffen sind. ...
  2. Goldfisch

    Kurzinfo Haltungsbedingungen und Charakteristik Schon seit vielen Jahrhunderten zählt der friedliche Goldfisch zu den beliebtesten Kaltwasserfischen. Die munteren Tiere sollten mindestens in einer Gruppe von fünf Exemplaren gehalten werden. Manche ...
  3. Bodengrund, Dekoration und Bepflanzung im Aquarium

    Was die Einrichtung Ihrer kleinen blauen Oase betrifft, können Sie der Fantasie freien Lauf lassen. Allerdings sollten die Ansprüche der Bewohner der kleinen Welt nicht ausser Acht gelassen werden. Grundsätzlich gilt, dass ...