PetPorte SmartFlap Mikrochip Katzentüre für Wand oder Tür

  • Moderne Katzentüre
  • Liest den Mikrochip
  • Kein Zugang für fremde Katzen
  • Für Glas geeignet
  • Batteriebetrieb bei Stromausfall
  • PetSafe Pet Porte ist der Nachfolger von StayWell
229
Punkte
Unsere Expertin M. Schmid

Sie haben Fragen?

Unsere Expertin M. Schmid antwortet!

Produkt in meiner Filiale verfügbar?

CHF 229.00
An Lager
Artikel
604482
Merken

Beschreibung

Mehr Infos

Beschreibung

Katzentüre, die verhindert, dass fremde Tiere in ihr Haus kommen 

Die Pet Porte Katzentüre ist entwickelt worden, um Ihren Tieren einen einfachen Zugang zur Aussenwelt zu geben und gleichzeitig zu verhindern, dass fremde Tiere in Ihr Haus kommen. Die Pet Porte reagiert auf den Mikrochip Ihres Tieres (bis zu 15 Katzen können registriert werden).

Im Gegensatz zu anderen Katzenklappen muss Ihr Haustier kein Halsband oder andere unhandliche Anhänger (welche stressig und unter Umständen sogar gefährlich sein können) tragen, um die Pet Porte Katzenklappe zu benutzen.

Die Katzentüre Smart Flap funktioniert mittels Microship-Technologie und erkennt den vom Tierarzt implantierten Mikrochip, sobald die Katze identifiziert wurde. Diese hochmoderne Katzentüre besteht aus UV-resistentem Kunststoff mit Chip-Lesegerät.

Masse

  • Gesamtmasse: 232x232mm
  • Innenmasse: 171x180mm
  • Ausschnitt: ø212mm

Hinweis:  PetSafe Pet Porte ist der Nachfolger von StayWell.

Mehr Details

Mehr Infos

Mehr Informationen
Farbe weiss
Farbe weiss
Einrichtungsart Katzentüren / Katzenklappen
Breite 23.2cm
Höhe 23.2cm
Tiefe 4.9cm
Mehr Details

Zubehör

Bewertungen

Zubehör

Mehr Details

Bewertungen

Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
Mehr Details
NEUES VON DR. Q-PET
  1. Katzen brauchen Beschäftigung

    In jeder verschmusten Samtpfote steckt ein kleines Raubtier, das seinen Jagd- und Bewegungstrieb befriedigen möchte. Spiele halten Ihren Liebling nicht nur körperlich sondern auch geistig fit und agil. Katzen, die ...
  2. Spezielle Ernährung: Tierarztfutter für Vierbeiner

    Sowohl Hunde als auch Katzen, die an einer Krankheit leiden, benötigen manchmal eine spezielle Ernährung, sodass ihr Vitamin- und Nährstoffbedarf abgedeckt wird. Daher bietet QUALIPET sogenannte VET-Produkte (engl. „VETerinary“ für ...
  3. Ein Kratzbaum für Stubentiger

    Von Natur aus zählen Kratzen und Klettern zum Verhaltensrepertoire von Katzen. Ein Kratzbaum befriedigt gleich beide Bedürfnisse Ihres Lieblings und fördert Aktivität sowie Spieltrieb. Vor allem Wohnungskatzen sollte ein Kratzbaum ...