Sanpfist Kieselgur mit Lebendhefekultur Einklang 250g

Sanpfist
  • Kieselgur 
  • Reguliert Stoffwechselstörungen im äusseren Hautbereich
  • Vorbeugung gegen Hautausschlag & Juckreiz
  • Gegen Haarausfall & Haarbruch
  • Zink- & Schwefelanteile sorgen für optimale Wundheilung
  • Gegen Magen- & Darmbeschwerden
36
Punkte
Unser Experte R. Baumgartner

Sie haben Fragen?

Unser Experte R. Baumgartner antwortet!

Produkt in meiner Filiale verfügbar?

CHF 36.00
An Lager: 12
Artikel
63628
Merken

Beschreibung

Mehr Infos

Beschreibung

Kieselgur für gesundes Fell und Haut

Sanpfist Kieselgur mit Lebendhefekultur Einklang 250g optimiert den Stoffwechsel im äusseren Hautbereich und fördert nachhaltig die Qualität von Haut und Haar.

Die Haut muss nicht nur mit Schmutz und Staub, steigenden Umweltbelastungen und agressiver Sonneneinstrahlung fertig werden, auch von innen nach aussen wandern viele Abfall- und Schadstoffe. Allergische Hautreaktionen oder Ekzeme sind auf dem Vormarsch. Dabei ist eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Kräutern von grosser Bedeutung.

Fütterungsempfehlung:

Hunde bis 20 kg: 1-2 TL/Tag
Hunde über 20 kg: 3-4 TL/Tag
Katzen: 1 MSP/Tag


Mehr Details

Mehr Infos

Mehr Informationen
Marke Sanpfist
Additives Spurenelemente
Analytische Bestandteile Rohprotein: 27.2%, Rohfett: 3.7%, Rohfaser: 5.9%, Rohasche: 9.8%
Zusammensetzung Kräuter (Brennessel, Kamille, Eibisch, Frauenmantel, Schafgarbe, Gewürzkräuter), Gelatine, Hefe, Kleie, Dextrose, Edelkastanien, Kartoffelprotein, Natriumchlorid
Additives Vitamin A 80‘000 IE, Vitamin E 1’250 mg, Vitamin D3 6‘800 IE, Kieselgur 200’000 mg, Zink 1800 mg
Mehr Details

Zubehör

Bewertungen

Zubehör

Mehr Details

Bewertungen

Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
Mehr Details
NEUES VON DR. Q-PET
  1. Bausteine einer gesunden Ernährung für Hunde

    Das Verdauungssystem des Hundes ist grundsätzlich für Fleisch ausgerichtet und kommt dem Organismus des Wolfes sehr nahe. Hunde und Wölfe gehören beide zur Ordnung der Carnivoren (Fleischfresser). Jedoch ernähren sich ...
  2. Wintersport mit Hund

    Ein kleiner Ratgeber aus Sicht einer Tierphysiotherapeutin Auch wenn wir oft lange auf sie warten – plötzlich ist sie wieder da: die wunderbare weisse Pracht, die Winterfans unter Menschen und ...
  3. Hundekekse, Hundekuchen selber backen

    Was ist das Schönste an Weihnachten? Für viele sind es Weihnachtsplätzchen und die Zeit, die man beim Backen mit der Familie und mit den Liebsten verbringen kann. Haselnuss, Mandelkern und ...