swisspet Roadmaster Auto Hundeschutzgitter

swisspet
  • Hundeschutzgitter fürs Auto
  • Montage an Kopfstützen
  • In verschiedenen Grössen erhältlich
  • Stufenlos verstellbar
0
Punkte
Unser Experte R. Baumgartner

Sie haben Fragen?

Unser Experte R. Baumgartner antwortet!

Dieser Artikel ist online nicht mehr lieferbar

Beschreibung

Mehr Infos

Beschreibung

Es ist für alle Kombi und Schrägheckfahrzeuge mit Kopfstützen an der Rückbank geeignet.

Seitlich sind die Streben des Roadmasters stufenlos verstellbar. Damit bietet der Roadmaster Ihnen und Ihrem Hund eine optimale Sicherheit.

Neu gibt es das Roadmaster Auto Hundeschutzgitter auch in Grösse XL für grosse Kombis und Geländewagen.

Masse:

Roadmaster Standard:

Breite = 85-135cm, Höhe = 28-54cm

Roadmaster XL

Breite = 124cm-180cm, Höhe = 40-65cm

Mehr Details

Mehr Infos

Mehr Informationen
Marke swisspet
Einrichtungsart Absperrgitter
Mehr Details

Zubehör

Bewertungen

Zubehör

Mehr Details

Bewertungen

Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
Kundenbewertungen
  1. Gutes Produkt

    Bewertung von

    80%
    Gutes Hundegitter. Ist ein wenig mühsam zum einbauen. Nimmt dafür keinen zusätzlichen Platz im Kofferraum, da es an den Kopfstützen montiert wird
Mehr Details
NEUES VON DR. Q-PET
  1. Fliegen mit Hund und Katze – Alles rund ums Thema Ferien mit dem Haustier

    Fliegen mit Hund und Katze wird immer mehr zum Trend. Immer mehr Tierfreude nehmen Ihr Haustier mit auf die Reise, das belegen auch die Zahlen. Es gibt aber einige Dinge ...
  2. Auto Hundebox Test – Mit dieser Hundetransportbox fahren Sie sicherer

    Wenn Sie einen Hund besitzen, müssen Sie früher oder später mit ihm zum Tierarzt. Oder Sie machen einen Ausflug oder nehmen ihn vielleicht mit in die Ferien. Irgendwann werden Sie ...
  3. Cleverer kleiner Helfer

    Zwei Wochen ist es nun her, dass ich dem Tracker mitsamt seiner mitgelieferten Batterie Leben eingehaucht habe. Das Ding soll mir Warnungen schicken? Und meinen Hund schon fast besser lesen ...