Käfige & Zubehör für Nagetiere

Nagetiere benötigen den passenden Käfig oder Kaninchenstall, sodass sie sich wohl fühlen. Sowohl Trinknapf, Einstreu als auch Rückzugsmgöglichkeiten wie Häuschen dürfen in keinem Nagerheim fehlen. Finden Sie jetzt das passende Objekt im grosszügigen Sortiment von QUALIPET.

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Trixie Hanna Blockhaus für Nager
    Trixie Hanna Blockhaus für Nager
    Ab CHF 12.30 Normalpreis CHF 12.30
    In verschiedenen Variationen erhältlich

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Kompetente Beratung

Unsere Expertin N. Navin

Sie haben Fragen?

Unsere Expertin N. Navin antwortet!

Gute Beratung liegt uns am Herzen. Deshalb können Sie hier direkt Ihre Frage an N. Navin, unsere Expertin für Nager, stellen. In der Regel erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden eine Antwort.

Berücksichtigen Sie die individuellen Bedürfnisse Ihrer Tiere, was die Auswahl des Käfigs und Unterbringung betrifft. Sowohl Kaninchenstall, Meerschweinchenkäfig sowie Hamsterkäfig müssen artgerecht sein und viel Platz bieten. Für Hamster empfehlen wir die Haltung in einem Terrarium. Jedes Tier benötigt Rückzugsmöglichkeiten in seinem persönlichen Zuhause. Für Zwergkaninchen und Meerschweinchen ist eine Haltung um Freilaufgehege ideal. Jeder Käfig benötigt neben Wasser- und Fressnapf ausgiebig Einstreu und Zubehör zum Wohlfühlen.

Nagerheim & Käfige

Ein Kaninchenstall sollte sowohl eine grosse Lauffläche als auch einen abgetrennten Bereich haben, in welchen sich die Tiere ungestört zurückziehen können. Eine Trinkflasche oder Trinknapf darf auf keinen Fall fehlen. Hamster und Mäuse werden idealerweise in einem Terrarium beherbergt. Entdecken Sie jetzt unsere bewährten Marken (Ferplast, Swisspet, Elmato, Trixie).

Nagerställe & Freilaufgehege

Wenn Sie Meerschweinchen oder Zwergkaninchen artgerecht halten möchten, können Sie den Tieren ein grosszügiges Freigehege oder eine Aussenstallung anbieten. Sichern Sie die Gehege vor natürlichen Feinden und Temperaturen. Im Winter muss ein Stall gut isoliert sein, sodass die Tiere nicht frieren oder das Trinkwasser zu Eis erstarrt.

Häuschen

In jedem Nagerheim müssen Häuschen und Unterstände als Rückzugsort zur Verfügung gestellt werden. Achten Sie darauf, dass Sie die richtige Grösse und widerstandsfähiges Material für Ihre Kleinen auswählen. Degus sollten keine Häuschen aus Plastik im Käfig vorfinden, da sie äusserst viel nagen und verschluckte Teilchen gefährlich werden könnten.

Einstreu

Ob staubarm, trocken, saugfähig oder ökologisch nachhaltig: Finden Sie die passende Einstreu, welche sich nach den Bedürfnissen Ihrer Tiere richtet. Sowohl Stroh als auch Heu gelten als beliebte Einstreu.

Näpfe und Tränken

Zum richtigen Futter für Nagetiere sollte ein passender Wasser- und Fressnapf nicht fehlen. Sowohl Grösse als auch Material sind wichtig, was die korrekte Auswahl betrifft. Degus sollten keine Kunststoff-Näpfe im Gehege haben, da sie sehr viel nagen. Keramik und Melamin sind äusserst robust. Kunststoff kann leicht und schnell gereinigt werden. Unterschiedliche Designs und Formen sorgen für ein kleines Highlight im Nagerkäfig.

Zubehör

Nagertoiletten, Heuraufen sowie diverse Elemente dürfen in keinem Kleintierstall fehlen.