JR Degu Schmaus 800g

JR
  • Knackicke Kombination aus Körnern & Kräutern
  • Ideale Ernährungsgrundlage für Degus
  • Ohne Zuckerzusätze
6
Punkte
Unsere Expertin N. Navin

Sie haben Fragen?

Unsere Expertin N. Navin antwortet!

Produkt in meiner Filiale verfügbar?

CHF 6.20
An Lager : 16
Artikel
14157
Merken

Beschreibung

Mehr Infos

Beschreibung

Zusammensetzung:
Weizen, Erbsenflocken, Luzerne, Ackerbohnenflocken, Weizenflocken, Grassamen, Weizen gepoppt, Löwenzahn, Pastinaken, Pfefferminz, Maisextrudate, Petersilie, Karotten, Rote Beete, Melisse, Hafer, Rotklee, Ringelblumen
Inhaltsstoffe:
Rohprotein 15,8%, Rohfett 2,2%, Rohfaser 19,3%, Rohasche 5,9%
Zusatzstoffe/kg:
Vitamin A, Vitamin D³, Vitamin E

JR FARM Degu-Premium ist die sinnvolle Kombination von knackigem Körnerfutter und duftenden Kräutern. Das macht diese Vollwertmischung zur idealen Ernährungsgrundlage für alle Degus. Natürlich ohne Zuckerzusatz und zuckerreichen Zutaten! Fütterungsempfehlung: Futternapf erst auffüllen, wenn fast restlos leer. Bitte täglich maximal soviel Futter verabreichen, wie in 24 Stunden komplett gefressen wird.

Mehr Details

Mehr Infos

Mehr Informationen
Marke JR
Nagerart Degu
Mehr Details

Zubehör

Bewertungen

Zubehör

Mehr Details

Bewertungen

Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
Mehr Details
NEUES VON DR. Q-PET
  1. Sommer mit Nagetieren: So vermeiden Sie einen gefährlichen Hitzeschlag

    Bereits für uns Menschen ist die Hitze im Sommer schwer erträglich. Unsere fellartigen Mitbewohner haben es jedoch noch viel schwerer.  Auch wenn manche Nagetiere Wüsten- und Steppenbewohner sind, bevorzugen sie
  2. Zwergkaninchen

    Kurzinfo Haltungsanforderungen Zwergkaninchen sind äusserst gesellige, soziale Tiere und müssen mindestens einen Gefährten haben. Es ist zu empfehlen, zwei kastrierte Männchen oder ein kastriertes Männchen mit einem Weibchen zu halten.
  3. Meerschweinchen

    Kurzinfo Haltungsanforderungen Meerschweinchen sind gesellige Gruppentiere. In der Heimtierhaltung müssen mindestens zwei bis drei Tiere zusammen leben. Am besten eignen sich ein bis drei Weibchen mit einem kastrierten Männchen oder