Hobelspäne aus rotem Zedernholz

  • Für alle Nager geeignet
  • Natürlicher Schutz vor Parasiten
  • Absorbiert Gerüche
  • Abgesiebt & staubarm
ab 20
Punkte
Unsere Expertin N. Navin

Sie haben Fragen?

Unsere Expertin N. Navin antwortet!

Produkt in meiner Filiale verfügbar?

Ab CHF 19.90 Normalpreis CHF 19.90
Artikel
G0232484
Merken

Beschreibung

Mehr Infos

Beschreibung

Ergiebige Späne

Die Hobelspäne aus rotem Zedernholz sind sehr ergiebig. Als Parasitenschutz mischen Sie 20% unter Ihre andere Die Einstreu von 4.5 Liter Volumen dehnt sich bis 12L aus.

Mehr Details

Mehr Infos

Mehr Informationen
Einrichtungsart Einstreu
Mehr Details

Zubehör

Bewertungen

Zubehör

Mehr Details

Bewertungen

Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
Kundenbewertungen
  1. So Toll!

    Bewertung von

    100%
    Nicht nur, dass es als Beimischung zum Hanfeinstreu für die Standfestigkeit der gebauten Gänge beiträgt, sondern riecht auch noch wunderbar nach frischem Holz!
  2. Sehr beliebt und toller Duft!

    Bewertung von

    100%
    Mein Zwerghamster liebt dieses Zedernholz über alles! Zudem duften die Hobelspäne sehr gut.
Mehr Details
NEUES VON DR. Q-PET
  1. Fellwechsel bei Nagetieren

    Zwergkaninchen, die im Aussengehege leben, wechseln im Frühling ihr Haarkleid. Um den Fellwechsel zu unterstützen können Sie Ihre Schützlinge einmal wöchentlich mit einer Naturborstenbürste in Wuchsrichtung bürsten. Löwenkopfkaninchen benötigen mehr ...
  2. Der perfekte Kaninchenstall / Hasenstall – Tolles Zuhause für Ihr Kaninchen

    Ein Kaninchenstall / Hasenstall mit Gehege sollte kein Spontanentscheid sein und Ihrem Hasen ein artgerechtes Zuhause bieten. Fühlt sich Ihr Kaninchen wohl, so wirkt sich dies positiv auf die Gesundheit ...
  3. Sommer mit Nagetieren: So vermeiden Sie einen gefährlichen Hitzeschlag

    Bereits für uns Menschen ist die Hitze im Sommer schwer erträglich. Unsere fellartigen Mitbewohner haben es jedoch noch viel schwerer.  Auch wenn manche Nagetiere Wüsten- und Steppenbewohner sind, bevorzugen sie ...