Orthopädisches Hundebett

Mehr als zwei Drittel ihres Lebens schlafen / dösen die Hunde. Der Schlafplatz Ihres Vierbeiners entscheidet massgeblich über dessen Wohlbefinden und Lebensqualität. Vor allem Hunde mit Gelenkproblemen benötigen spezielle Schlafmöglichkeiten. Ein orthopädisches Hundebett schont nicht nur die Gelenke Ihres Hundes, sondern beugt den Problemen auch vor.

5 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Trixie Vital Orthopädisches Hundebett Lino schwarz-grau
    Trixie Vital Orthopädisches Hundebett Lino schwarz-grau
    Ab CHF 99.90 Normalpreis CHF 99.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  2. Freezack Orthomatten
    Freezack Orthomatten
    Ab CHF 109.90 Normalpreis CHF 109.90
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  3. QUALI Vetbed Anti-Slip grau mit schwarzen Pfoten
    QUALI Vetbed Anti-Slip grau mit schwarzen Pfoten
    Ab CHF 29.00 Normalpreis CHF 29.00
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  4. Dog Gone Smart Hundekissen Dirty Dog Cushion Pad braun
    Dog Gone Smart Hundekissen Dirty Dog Cushion Pad braun
    In verschiedenen Variationen erhältlich
  5. Dog Gone Smart Hundekissen Dirty Dog Cushion Pad grau
    Dog Gone Smart Hundekissen Dirty Dog Cushion Pad grau
    In verschiedenen Variationen erhältlich

5 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Orthopädisches Hundebett online bei QUALIPET kaufen

Genau wie wir Menschen leiden auch Hunde irgendwann mit zunehmendem Alter unter arthritischen Beschwerden und Gelenkproblemen. Hundebetten oder andere Schlafmöglichkeiten, die ihre Gelenke schonen und Schmerzen lindern können, können nicht nur die Beschwerden reduzieren, sondern auch das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen. Ein orthopädisches Hundebett kann die Lebensqualität Ihres Vierbeiners deutlich verbessern. Die gelenkschonenden Schlafmöglichkeiten bzw. orthopädische Hundebetten eignen sich selbstverständlich auch für jeden anderen Hund und kann Gelenk- und Wirbelsäulenverschleiss vorbeugen.

Gelenkschonende Hundebetten - Funktionsweise eines orthopädischen Hundebettes

Das Geheimnis der orthopädischen Hundebetten ist das Innere. Der Kern besteht aus orthopädischem Füllmaterial (Memory Foam oder Viskoschaumstoff), das sich auf das Gewicht sowie die Temperatur des Hundes einstellen kann. Während des Schlafens und Ruhens liegen die Gelenke und die Wirbelsäule des Hundes dank dem intelligenten Schaum anatomisch optimal. Die Muskulatur entspannt sich und lindert Schmerzen, die auf Verspannungen und Schonhaltungen beruhen. Das orthopädische Hundebett passt sich ganz genau der Form Ihres Hundes an. Damit schläft er gelenkschonend und wirbelsäulenschonend. Das orthopädische Hundebett oder die orthopädische Matratze liegen sich selbst bei einem intensiven Gebrauch nicht durch. Beim Einsinken des Körpers passt sich der Schaumstoff individuell an den Hund an und entlastet die Druckpunkte auf ein Minimum.

Wer benötigt ein orthopädisches Hundebett?

Rückenbeschwerden und Bandscheibenprobleme beim Hund sind keine Seltenheit. Und es sollte jedem klar sein, dass Vorbeugen besser ist als Heilen. Ein gesunder Schlaf in einem orthopädischen Hundebett kann also niemandem schaden. Rassen mit langen Körpern, wie z.B. der Dackel haben oft Bandscheibenvorfälle, denen mit einem orthopädischen Bett ganz einfach und natürlich vorgebeugt werden kann. Bei grossen Rassen werden oft Hüftgelenkschäden festgestellt, denen mit einem orthopädischen Hundebett vorgebeugt werden kann. Sollte der Hund bereits an Schmerzen leiden, dann hat ein orthopädisches Hundebett eine lindernde Wirkung.

Vorteile eines gelenkschonenden Hundebettes

Bei qualipet finden Sie orthopädische Hundebetten in verschiedenen Ausführungen. Ob mit glattem Kunstlederbezug oder mit Stoffbezug, rund oder eckig. Die gelenkschonenden Hundebetten mit Memory Effekt sind ideal für einen erholsamen Schlaf und bieten folgende Vorteile:
  • Lebensqualität - Ein orthopädisches Hundebett entlastet den Bewegungsapparat und fördert erholsamen Schlaf. Druckstellen werden vermieden und der Hund fühlt sich wohl in seinem Risiken - Besonders grosse Hunderassen (Labrador Retriever, Schäferhund, Deutsche Dogge etc.) neigen zu Arthrose und anderen orthopädischen Problemen. Je früher die Rassen orthopädisch gebettet werden, umso besser die Prognose.
  • Regeneration nach einer OP - Entspannung von Muskelkater oder von Schmerzen nach einer starken Muskelbeanspruchung oder einer OP ist Gold wert.
  • Linderung der Schmerzen - Durch die schonende Haltung können Schmerzen bei älteren und kranken Hunden gelindert werden.
  • Orthopädische Designs - Orthopädische Schlafplätze finden Sie bei qualipet in verschiedenen Ausführungen, Farben und Designs vor: Ob als orthopädisches Hundebett, orthopädische Hundematte oder als orthopädisches Hundekissen.

Die richtige Grösse eines orthopädischen Hundebettes

Das orthopädische Hundebett sollte gross genug sein, damit sich der Hund darin ausstrecken und immer komfortabel liegen kann. Messen Sie Ihren Hund von der Schnauze bis zur Rute aus und fügen Sie 20 cm hinzu. Das Gleiche machen Sie auch bei der Breite. Messen Sie den Hund von der Schulter bis zur Pfote und fügen hier auch nochmal 20 cm hinzu. Dann hätten Sie die optimale Breite für ein orthopädisches Hundebett. Selbstverständlich kann das orthopädische Hundebett auch grösser ausfallen, kleiner allerdings auf gar keinen Fall.

Orthopädisches Hundekissen

Ein orthopädisches Hundekissen ist dem orthopädischen Hundebett sehr ähnlich, nur dass der Rand fehlt. Der fehlende Rand ist aber gerade für ältere Hunde bequem. Und egal, ob eckig oder oval, gelenkschonende orthopädische Hundekissen mit Memory Effekt sollen ebenfalls hygienische Ansprüche erfüllen.
Worauf sollte man beim Kauf eines orthopädischen Hundebettes achten?
Bei der Anschaffung eines orthopädischen Hundebettes sollte die Gesundheit Ihres Hundes Vorrang haben. Nichts desto trotz müssen folgende Punkte im Vorfeld beachtet werden:
  • Grösse
  • Form
  • Waschbarkeit des Bezugs
  • Widerstandsfähigkeit des Materials
  • Härtegrad der Matratze (der Hund sollte nicht zu weich liegen)
  • Allergien (es gibt orthopädische Hundebetten mit antiallergischem Kern und Bezug)
  • Rutschfestigkeit des Hundebettes

Wie erkennt man ein orthopädisches Hundebett / Hundekissen?

Ein orthopädisches Hundebett ermöglicht es dem Hund, sich bequem auszuruhen, schützt seine Gesundheit und schmückt auch das Innere des Hauses. Aber wie erkennt man ein orthopädisches Hundebett?
  • Die Liegefläche ist wesentlich dicker und höher.
  • Der Liegekern besteht aus einem orthopädisch hilfreichen Material (Memory Foam oder Viskoschaumstoff)
  • Man kann sich daraufsetzen, ohne den Boden durch das Bett zu spüren.
Zusätzlich zum orthopädischen Hundebett wird Grünlippmuschel empfohlen, welches Gelenke, Knorpel und das Bindegewebe des Hundes unterstützt.